Stiftung Warentest >> Sommerreifen-Test 04/2014

Testsieger im Sommerreifen-Test der Stiftung Warentest

In einer Co-Produktion von ADAC und Stiftung Warentest, kam der Sommerreifen-Test 04/2014 zustande. Im Auftrag der Stiftung Warentest, führte der ADAC den Sommerreifentest 2014 durch, denn er ist eigentlich autorisiert dafür. Eigentlich! Wir wünschen dem ADAC gute Besserung, von ganzem Herzen! Die Stiftung Warentest kann sich freilich, um ihren guten Ruf bedacht, momentan nicht auf das Urteil des ADAC verlassen, denn er ist ins Gerede gekommen. Zu Unrecht natürlich! Aber sei es drum. Ihrer Sommerreifen Test Stiftung Warentest 04/2014Verantwortung gerecht werdend, hat die Stiftung Warentest, den Sommerreifentest des ADAC, 1:1 nachgespielt, um ihn auf seine Glaubwürdigkeit hin zu überprüfen. Wie sie das wohl gemacht hat? Wo steckt da der Sinn? Wie rechnet sich so was? Egal! Die besten Sommerreifen sind gekürt. Die Testsieger stehen fest. Zwei Drittel aller Testkandidaten, weisen Schwächen auf! Grund genug, sofort die Bereifung zu wechseln, möchte man den Sommerreifen Test 2015 noch erleben. Wir haben sicherheitshalber auf Ganzjahresreifen gewechselt.

Die besten Sommerreifen 2014

Im Sommerreifentest der Stiftung Warentest, nachzulesen im Testheft 04/2014, kürte man die besten Sommerreifen in den Kategorien "Kompakt- und Mittelklasse" sowie "Kleinwagen". Bonzenschaukeln blieben außen vor. Leider ist uns der Inhalt des Testberichtes fremd, denn wir sind nicht bereit, 4,90 EUR für ein Testheft der Stiftung Warentest auszugeben. Auch der Einzelabruf des Testberichtes im PDF Format für 2,50 EUR, ist momentan nicht drin. Immerhin hat die Stiftung Warentest schon mal die Testsieger Sommerreifen in der Presse verlauten lassen. Warum die unten aufgeführten Sommerreifen den Test gewonnen haben, können wir Ihnen leider nicht sagen. Es macht aber das Gerücht die Runde, dass kein einziger Sommerreifen die Qualitätsnote "Sehr gut" erhalten haben soll. Ob die Testsieger von ADAC und Stiftung Warentest wirklich gut sind, kann man anhand einiger Erfahrungsberichte im Internet überprüfen. Wir empfehlen zu diesem Zwecke, die Produktrezensionen welche bei Amazon zu finden sind und verlinken im Folgenden darauf. Da es sich bei den getesteten Sommerreifen zumeist um Neuentwicklungen handelt, sollten die durchweg sehr guten Meinungen zu den Testsiegern, mit Vorsicht genossen werden. Auch liegen die Erfahrungsberichte noch nicht in repräsentativer Anzahl vor. Alternativ kann man auch den Sommerreifen Vergleich der Auto Bild 2014 hinzuziehen. Leider gibt es den Sommerreifen Test der Autobild auch nicht umsonst. Mit einem EUR ist man dabei und kann sich den 7-seitigen Testbericht als PDF-Download kaufen. Kostenlos gibt es im Folgenden die Sommerreifen Erfahrungsberichte der Überlebenden.

Erfahrungsberichte zu den Testsieger Sommerreifen 2014

 

Folgende Sommerreifen hat die Stiftung Warentest in Kooperation mit dem ADAC getestet:

Sommerreifen für Kleinwagen in der Größe 175/65 R14 T bis 190 km/h im Test

● Avon ZT5
● Barum Brillantis 2
● Bridgestone Ecopia EP 150
● Continental ContiEcoContact 5
● Debica Passio 2
● Falken Sincera SN832 Ecorun
● Firestone Multihawk
● Goodyear EfficientGrip Compact
● Hankook Kinergy Eco K425
● Kleber Dynaxer HP3
● Kormoran Impulser b2
● Michelin Energy Saver+
● Nokian Line
● Pirelli Cinturato P1 Verde
● Semperit Comfort-Life 2
● Vredestein T-Trac 2

Sommerreifen für Kompakt- und Mittelklassewagen in der Größe 195/65 R15 V bis 240 km/h im Vergleich

● Apollo Alnac 4G
● Bridgestone Turanza T001
● Continental ContiPremiumContact 5
● Dunlop Sport BluResponse
● Federal Formoza FD2
● Fulda EcoCon­trol HP
● Goodyear Efficient Grip Performance
● Hankook Kinergy Eco K425
● High Performer Sport HS3
● Kumho Kumho Ecowing ES01 KH27
● Michelin Energy Saver+
● Nexen N'Blue HD HD
● Nokian Line
● Pirelli Cinturato P1 Verde
● Semperit Speed-Life
● Vredestein Sportrac 5
● Yokohama BluEarth (AE01D)
 

Im Sommerreifen Vergleich der Auto-Bild, wurden folgende 50 (Fünfzig!) Fabrikate getestet:

Im Test: Sommerreifen für Bonzenschaukeln in der Dimension 225/50 R 17

● Pirelli Cinturato P 7 Ecoimpact ● Hankook Ventus Prime 2 ● Michelin Primacy 3 ● Continental SportContact 5 ● Goodyear EfficientGrip Performance ● Bridgestone Turanza T001 ● Point S Summerstar Sport 2 ● General Altimax UHP ● Fulda SportControl ● Sava Intensa UHP ● Dunlop Sport Maxx RT ● Atlas Sport Green ● Kumho Ecsta LE Sport KU 39 ● Nexen N'Fera SU 1 ● Apollo Aspire 4G ● Nokian zLine ● Yokohama Advan Sport V105 ● Uniroyal RainSport 2 ● Matador MP 46 Hectorra 2 ● Fortuna Sport F 2900 ● Platin RP 410 Diamant ● BF Goodrich g-Grip ● High Performer HS-3 ● Kleber Dynaxer HP3 ● Toyo Proxes T1 Sport ● Wanli S-1063 ● Vredestein Ultrac Cento ● Maxxis Pro-R1 ● Semperit Speed-Life ● Meteor HP Sport ● Landsail LS988 ● Star Performer TNG UHP-1 ● Sunny SN3970 ● Firestone Firehawk TZ 300 alpha ● Goodride SV308 ● Nankang NS-20 ● Falken Azenis FK453 ● GT Radial Champiro UHP1 ● Avon ZV5 ● Minerva F105 ● Riken Maystorm 2 b2 ● Cooper Zeon CS6 ● Sonar SX2 ● EP Tyres Accelera Phi ● Hi Fly HF 805 ● Federal Super Steel 595 ● Sunew YS618 ● Pace PC 10 ● Sunitrac Focus 9000 ● Marangoni Verso

Testberichte im Überblick

© unsere-testsieger.de  I  Impressum und Datenschutz