Testsieger im Kaffeevollautomaten Test der Stiftung Warentest 12/2018

Die beste Espressomaschine für die Oberschicht

"Günstiger brüht besser" tituliert die Stiftung Warentest den Kaffeevollautomaten Test 12/2018 und kürt die mit Abstand teuerste Espressomaschine zu ihrem Testsieger. Da muss doch die Frage erlaubt sein, welchen Kaffee die Produktprüfer der Stiftung Warentest geraucht haben?! Andererseits haben es die Hersteller der Kaffeevollautomaten nicht auf den Kaffeevollautomaten Test 2019Bodensatz der Gesellschaft abgesehen. Unterschicht und Normalos legen wert auf einen guten, günstigen und pflegeleichten Kaffeegenuss. Das Mittel der ersten Wahl ist da die Kaffeepadmaschine mit Milchaufschäumer für weit unter 100 EUR. Einen derart guten Kaffee vermag der beste Kaffeevollautomat nicht zu brühen. Doch darum geht es nicht, wird der Kauf eines Kaffeeautomaten in Erwägung gezogen. Der Kaffeevollautomat ist ein Statussymbol und dient der Repräsentation. Voller Stolz zeigt man sie her und führt sie vor, die neue Espressomaschine, während der Besuch von Statussymbol zu Statussymbol durch die Wohnung geleitet wird. Für den gesellschaftlichen Status wähnen viele Kaffeetrinker den Besitz verantwortlich und nicht die Intelligenz oder das Sozialverhalten. Mit etwas Pech muss der Besuch als traurigen Höhepunkt der Protzerei auch noch einen Kaffee aus der teuren Espressomaschine trinken. Die Besitzer eines Kaffeevollautomaten trinken lieber den Kaffee aus der Kaffeepadmaschine im Hinterzimmer. Der ist auch schneller zubereitet. Wer sich nur eine einfache Kaffeemaschine kaufen kann, hat eh kein Geld für ein Testheft der Stiftung Warentest und so war wohl der Kaffeevollautomaten Test 12-2018 die traurige Konsequenz. Zum Glück der getesteten Espressomaschinen musste sich deren Plöre nicht mit dem Kaffee günstiger Kaffeepadautomaten vergleichen, denn sonst hätte es den Herstellern der Kaffeevollautomaten das Weihnachtsgeschäft verhagelt. Da als Referenzobjekt keine Kaffeepadmaschine zum Test hinzugezogen wurde, haben alle Kaffeevollautomaten das Qualitätsurteil "Gut" verliehen bekommen. Daran konnte auch deren oft mangelhafter Preis nichts ändern.

Einsatzbereiche I Test I Erfahrungsberichte I Testsieger I Fazit

Einsatzbereiche der Kaffeevollautomaten

 Kaffeevollautomaten: Test I Erfahrungsberichte I Testsieger I Fazit

Kaffeevollautomaten haben ihre Berechtigung in der Gastronomie. Dort amortisieren sich die teuren Espressomaschinen binnen weniger Monate, da deren hoher Anschaffungspreis auf tausende Tassen Kaffee heruntergerechnet werden kann. Der Kaffee aus den Espressomaschinen bekommt zwar von den wenigsten Kaffeetrinkern die Note 1 verliehen, aber die meisten Gäste können sich mit dessen Qualität abfinden. Rund und kräftig im Geschmack, fehlen ihm negative Aspekte, aber auch die individuell gewohnte spezifische Qualität des heimischen Aufgusses. Letzteres kann man dem Gastronom nicht vorwerfen, denn er muss es vielen Gästen so recht wie möglich machen, wobei die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen ein Stück weit auf der Strecke bleiben.
Im privaten Umfeld sind die Kaffeevollautomaten nicht zu Hause, wenngleich sie dort immer häufiger anzutreffen sind. Espressomaschinen heben das Ambiente der teuren Einbauküche ein weiteres Stück nach oben und zeugen vom Wohlstand ihrer Besitzer. Den Wohlstand zu zeigen ist das Ansinnen der Espressomaschinen Käufer, und so wird den Besuchern als erstes ein Kaffee aus dem teuren Kaffeevollautomaten angeboten und zubereitet. Ich selbst erinnere mich noch gut an eine solch peinliche Situation, in deren Verlauf ich einen derartig aufgebrühten "Kaffee" trinken und einschätzen sollte. Angewidert lobte ich die Plörre, doch mein verzerrtes Gesicht ist dem Gastgeber nicht entgangen. Die Freundschaft ist zerbrochen. Gekittet wurde sie beim Gegenbesuch durch eine Tasse Kaffee aus meiner Kaffeepadmaschine. Er sah ein dass man eine gute Tasse Kaffee ebenso wenig mit viel Geld kaufen kann, wie eine gute Freundschaft. Kostet eine Tasse Kaffee aus der Kaffeepadmaschine zwischen 8 und 15 Cent, so kostet die Tasse Plörre aus dem Kaffeevollautomaten gut das 10-fache, bei bestenfalls gleicher Qualität. Im privaten Bereich wird zu wenig Kaffee getrunken, als dass sich der Anschaffungspreis einer Espressomaschine jemals schön rechnen ließe. Liebhaberei und Angeberei sind die Einatzbereiche der Kaffeevollautomaten im privaten Bereich. Die Effizienz bleibt auf der Strecke, den Geschmack muss man sich schön reden.

zum Testanfang

12 Espressomaschinen im Kaffeevollautomaten Test 12-2018 der Stiftung Warentest

Espressomaschinen: Einsatzbereiche I Erfahrungsberichte I Testsieger I Fazit

Auch dieses Jahr hat die Stiftung Warentest wieder 12 Kaffeevollautomaten getestet und allesamt für gut befunden. Wir machen den Koffeinrausch der Produktprüfer für dieses Testergebnis verantwortlich, denn die mangelhaften Preise der meisten Espressomaschinen hätten deren Testergebnis weit nach unten ziehen müssen. Dass die 35.000 Tassen Kaffee nicht ganz spurlos an den 10 Produkttestern vorüber gehen, hätte die Stiftung Warentest wissen müssen, denn es war nicht der erste Kaffeevollautomaten Test mit einem derartigen Testergebnis. Eine mögliche Wettbewerbsverzerrung müssen die Hersteller der Espressomaschinen unterdes nicht befürchten. Und auch die Kaffeeenthusiasten laufen nicht Gefahr, den falschen Kaffeevollautomaten zu kaufen. Zum einen finden die Espressomaschinen Testberichte der Stiftung Warentest ohnehin kaum noch Beachtung, da sie stets mit dem Testurteil "GUT" abschließen. Zum anderen hält das Internet eine große Anzahl an Erfahrungsberichten unanhängiger Kaffeevollautomaten Besitzer bereit. Die Erfahrungen der Kaffeetrinker erscheinen uns wertvoller als ein Espressomaschinen Test der Stiftung Warentest. Sind die Erfahrungsberichte auch mitunter etwas subjektiv und überschwänglich formuliert, so resultieren doch die einfließenden Erfahrungswerte aus individuellen Gegebenheiten und praktischen Situationen heraus. Ein Kaffeevollautomaten Test unter Laborbedingungen kann die individuellen Sorgen und Nöte des einzelnen Kaffeetrinkers nicht berücksichtigen, sondern bestenfalls den Verkauf der Espressomaschinen ankurbeln.
Wer sich den im Download 4 EUR teuren Kaffeevollautomaten Test 12-2018 nicht leisten möchte oder das Testergebnis der Stiftung Warentest anzweifelt, dem seien im Folgenden die unabhängigen Erfahrungsberichte der Kaffeetrinker ans Herz gelegt.

zum Testanfang

Erfahrungsberichte zu den von der Stiftung Warentest getesteten Kaffeeautomaten (Test 12/2018)

Kaffeevollautomaten Test: Einsatzbereiche I Test I Testsieger I Fazit

Erfahrungen zum De'Longhi Prima Donna Class ECAM556.55 De'Longhi Prima Donna Class ECAM556.55

Erfahrungsberichte

De'Longhi Prima Donna S Evo ECAM510.55 Kaffeevollautomat De'Longhi Prima Donna S Evo ECAM510.55

Erfahrungsberichte

Jura D6 im Test Jura D6

 Erfahrungsberichte*

Jura S8 Silver beste Espressomaschine Jura S8 Silver

Erfahrungsberichte

Krups Evidence Noir Plast EA8918 Kaffeeautomat Krups Evidence Noir Plast EA8918 Erfahrungsberichte
Krups Evidence NR Connect EA893D Erfahrungsberichte Krups Evidence NR Connect EA893D Erfahrungsberichte*
Melitta CI Touch Testsieger Melitta CI Touch Erfahrungsberichte
Miele CM 5300 Test Miele CM 5300 Erfahrungsberichte
Nivona Cafe Romatica NICR 859 Erfahrungen Nivona Cafe Romatica NICR 859 Erfahrungsberichte
Saeco Xelsis SM7683 Kaffeevollautomaten Saeco Xelsis SM7683 Erfahrungsberichte
Siemens EQ.3 s100 TI301509DE Testbericht Siemens EQ.3 s100 TI301509DE Erfahrungsberichte
Siemens EQ.6 Plus s300 TE653501DE Vergleich Siemens EQ.6 Plus s300 TE653501DE Erfahrungsberichte
* keine Erfahrungsberichte verfügbar (Stand: 07.12.2018)

zum Testanfang

Der beste Kaffeevollautomat 2019

Kaffeeautomaten Test: Einsatzbereiche I Test I Erfahrungsberichte I Fazit

Testsieger der Herzen: Siemens EQ.6 Plus s300 TE653501DE

Mit großem Abstand siegt der Siemens TE653501DE EQ.6 Plus s300 Kaffeevollautomat in den Erfahrungsberichten seiner Besitzer. Der Kaffeevollautomaten Testsieger 2019vergleichsweise günstige Kaffeevollautomat ist weit verbreitet, so dass die unabhängigen Erfahrungsberichte in repräsentativer Anzahl vorliegen. In den überwiegend wohlwollend gehaltenen Erfahrungsberichten loben die Besitzer das leise Mahlwerk, den tollen Kaffeegeschmack und die einfache Handhabung der Siemens Espressomaschine. Sie sei leicht zu reinigen und über das große CoffeeSelect Display intuitiv zu bedienen. Jedes Getränk ist mit einem einzigen Tastendruck zubereitet, egal ob Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato. Das Milchsystem reinigt sich nach jeder Nutzung via Dampf automatisch. Favoriten und individuelle Zubereitungswünsche können abgespeichert und jederzeit abgerufen werden. Dass sich nach jedem Brühgang Reinigungswasser in der Tropfschale sammelt, ist der Reinigungsfunktion geschuldet, sorgt aber bisweilen für Kritik.

zum Testanfang

Fazit zum Kaffeeautomaten Test 12/2018

Kaffeevollautomaten: Einsatzbereiche I Test I Erfahrungsberichte I Testsieger

Alle Kaffeevollautomaten sind gut, resümiert die Stiftung Warentest. Nur um Nuancen unterscheiden sich die Espressomaschinen im Testergebnis. Grund genug nach dem Kaffeevollautomaten Test der Stiftung Warentest genau so schlau wie vorher zu sein. Wer die Zeitschrift Test 12-2018 noch nicht gekauft hat, braucht dies auch nicht zu tun! Wer sich unbedingt eine der dekadenten Espressomaschinen kaufen möchte, sollte sich stattdessen die Erfahrungsberichte zu den einzelnen Kaffeeautomaten zu Gemüte führen. Anhand der vorliegenden Erfahrungen merkt der Kaffeefreund schnell, dass sich die von der Stiftung Warentest allesamt für gut befundenen Kaffeevollautomaten nicht nur um Nuancen unterscheiden. Tatsächlich und das zeigen die Erfahrungswerte der Nutzer, gibt es unter den 12 getesteten Espressomaschinen gute und schlechte Kaffeevollautomaten.
Wer sich keine der teuren Kaffeeautomaten kaufen kann muss unterdes nicht verzagen. Eine gute Kaffeepadmaschine kostet keine 100 EUR und erfüllt bezüglich der Heißgetränke den selben Zweck. Nur angeben kann man damit nicht. Dies ist natürlich ein entscheidender Nachteil, denn nur darum geht es heute. Hast du einen Kaffeevollautomaten bist du was. Hast du keine Espressomaschine bist du nichts.

Kaffeevollautomaten Test

beste Espressomaschine

© unsere-testsieger.de  I  Impressum und Datenschutz